Restl Guglhupf

03.01.2020

Jedes Jahr das selbe.. nach den Feiertagen sind noch Kekse übrig und keiner mag sie essen.

Dieses Rezept ist lecker und einfach in der Zubereitung ☺️

Zutaten:

550 g gemahlene Keksreste
4 große Eier
50 g Staubzucker
300 ml Milch
80 g griffiges Mehl, 1 Päckchen Backpulver
3 Eßlöffel Rum
80  g geschmolzene Schokolade
2 Eßlöffel Semmelbrösel

Zubereitung:

Die Keksreste in warmer Milch einweichen.Eier mit Staubzucker schaumig mixen und die restlichen Zutaten unterrühren. Die Masse in eine befettete Gugelhupfform füllen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca 45-50 Minuten backen.

Gutes Gelingen!